Schlafen im Weinfass

2 Nächte in der Weinfass-Suite mit Frühstück & mehr ab 150€
Veranstalter
Schlafen im Weinfass
Schlafen im Weinfass - 2 Nächte in der Weinfass-Suite mit Frühstück & mehr ab 150€
ab 150 €
Winzerhof Küssler | Frühstück
Angern an der March (Österreich)
15.11.2022 - 31.12.2023 | 2 Nächte
Holidaycheck : 100% aus 8 Bewertungen
Tripadvisor: 4 von 5 Punkten aus 18 Bewertungen

Schlafen im Weinfass – So etwas habt ihr noch nie erlebt so etwas ist einzigartig – so etwas gibt es nur im Winzerhof Küssler im Weinviertel. Ihr übernachtet in der Weinfass-Suite.

Schlafen im Weinfass Angebot

  • 2 Nächte in der einzigartigen Weinfass-Suite
  • 2 x reichhaltiges Verwöhnfrühstück vom Buffet
  • 1 x romantisches Dinner am Anreisetag
  • mit Heurigenfeinschmeckerplatte & Mehlspeisen
  • 1 x Weinverkostung im 300 jährigen Kellergewölbe
  • 1 x Führung durch den Winzerhof inkl. Kellerrei
  • 1 x Glas Küssante zur Begrüssung
  • 1 x Flasche Mineralwasser
  • inkl. Parkplatz- und W-LAN Nutzung im Hotel

ab 150€ pro Person für 2 Nächte – auch andere Angebote buchbar!

Bonusleistungen Schlafen im Weinfass

Parkplatz, W-LAN Nutzung / Internetnutzung

Winzerhof Küssler

Der Winzerhof Küssler liegt inmitten der malerischen Landschaft des Weinviertels in Stillfried, umgeben von Weinbergen! Nächtigt in einer Wohlfühloase mit uneinsehbaren Innenhof und Sonnenterrasse.

Auf Holidaycheck hat der Winzerhof Küssler 100% Weiterempfehlung erhalten und auf Tripadvisor hat die Unterkunft 4 von 5 Punkten bekommen.

Schlafen im Weinfass Angebot

Schlafen im Weinfass

Zur Auswahl für eure Übernachtung steht ein Genießerzimmer oder aber auch die Weinfaßzimmer. Habt ihr schon einmal in einem 9000 Liter fassenden Original Weinfass geschlafen oder in Zimmern deren Vorderfront Weinfässer darstellen? Besonder beliebt ist unser Ferienhaus, es bietet Platz für bis zu 11 Personen.

Sämtliche Zimmer sind mit Wohlfühlbetten, Badezimmer, Sitzecke, Flachbildschirm, kostenloses WLAN bestens ausgestattet.

Tags: , ,

Kommentare (3)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert