Reiseplanung

Tipps und Tricks für alle die einen Urlaub planen wollen

So plane ich meinen Urlaub richtig – Tipps und Tricks für alle die sich die nächste Reise zumindest vornehmen wollen!

Wenn wir schon unsere geplanten Reisen nicht antreten können, dann wollen wir wenigstens unseren nächsten Urlaub planen! Der Urlaub fängt doch mit der Ausarbeitung und Vorbereitung schon an. Denn wenn einer eine Reise tut, dann gibt es viel zu planen.

Aber wo fängt man am besten bei der Reiseplanung an? Wir haben versucht die wichtigsten Punkte für euch zusammenzuschreiben.

Alles was ihr bei der Planung eures Urlaubs beachten müsst!

1.Welcher Reisetyp bin ich? Welche Art von Urlaub möchte ich machen?

Wonach ist dir? Sommer und Sonne? Winter und Kälte? Belebt oder in Ruhe und Abgeschiedenheit? Finde heraus, was du wirklich willst Wenn du eine Reise planst ist auch eine Frage besonders wichtig: Wie möchtest du reisen? Es gibt unterschiedliche Reisearten: Pauschal, individuell auf eigene Faust oder in einer Gruppe.

Manche möchten gerne in Gesellschaft reisen und ein festes Programm während ihrer Reise haben. Andere wiederum bevorzugen die Freiheit spontan entscheiden zu können.

Soll es ein Städtetrip mit den besten Freunden sein oder eine längere Reise mit dem Partner? Ein Roadtrip oder doch lieber ein Kurztrip?

2. Ziel aussuchen – Wo will ich hin?

Wenn du eine Reise planst ist eine Frage besonders wichtig: Wohin möchtest du reisen? Hast du eine Liste von Dingen, die du bis zum Ende deines Lebens gesehen haben willst? Hol dir Inspiration von Reisebloggern und Reiseplattformen.

Was willst du dir ansehen und entdecken? Willst du eine Fernreise machen, Strand oder Berge? Kultur, Städtereise, Kurztrip, Action und Outdoor-Aktivitäten oder relaxen? Die Auswahl ist groß. Nutze alle Medien und Kanäle, die dir zur Verfügung stehen, um dich Inspirieren zu lassen.

3. Welche Reisezeit ist dafür am besten?

Informiert euch vorher, wann es am besten ist in euer Lieblingsland zu reisen. Wann ist die beste Reisezeit oder wann ist Regenzeit. Es gibt für jedes Reiseziel eine empfohlene ideale Reisezeit und eine weniger günstige. Zur besten Reisezeit ist oft das Wetter am besten.

Regenzeit, Luftfeuchtigkeit, Hitze, Hurricanes, Tornados, Monsun. Schau dir vor deiner Reise unbedingt die Klimatabellen des Landes an.

Eine wichtige Frage die sich zu Beginn stellt, ist außerdem ob das Land sicher ist, liegen Reisewarnungen vor? Prüfe die Sicherheitshinweise und Reisewarnungen

4. Wie lange möchte ich wegbleiben?

Machst du eine kurze Reise über einige Tage oder einige Wochen oder fährst du länger als 2 Monate weg?

Wie lange hast du Zeit zu reisen? Bist du zeitlich gebunden (Schulferien, betriebliche Einschränkungen, Urlaub …)? Wenn deine Reisezeit auf 1 Woche begrenzt ist, solltest du genau überlegen, ob du wirklich dafür eine Reise nach Asien, Amerika oder Afrika machen möchtest.

5.Wann sind die günstigsten Flüge?

Wir raten: Buche früh, suche nach Angeboten und sei flexibel! Vergleiche Flugdaten und -preise und beobachte die Lage schon früh genug.

Bei Skyscanner.at, Google oder matrix software kannst du die jeweils günstigsten Flüge in einem Monat finden. Nach denen kannst du dan deine Reise richten und weiteres planen.

Achte hierbei darauf, ob der anfängliche Preis auch tatsächlich Aufgabegepäck (also einen Koffer) und nicht nur Handgepäck beinhaltet. Sehr viele Airlines sind inzwischen dazu übergegangen, sogenannte Light-Tarife als Erstes anzeigen zu lassen, diese beinhaltet oft noch kein Gepäck, das für eine längere Zeit aber notwendig ist.

6.Wie viel bin ich bereit auszugeben? Bzw. wie viel Budget habe ich zur Verfügung?

Wie sieht das Budget aus, wieviel kannst du unterbringen und bist bereit auszugeben? Welches Land einget sich wirklich dafür?

Wieviel kosten Unterkünfte, Ausflüge, etc. Und wie teuer ist das Leben vort Ort?

Es ist wichtig dir im klaren zu sein, wieviel dich dein Urlaub kosten wird, damit es dann zu keinen unangenehmen Überraschungen kommt.

7. Route festlegen

Bei längeren Reisen oder Roadtrips ist es natürlich wichtig anfangs festzulegen, welche Orte oder Städte man bereisen will. Welche Sehenswürdigkeiten will ich besuchen? Welche Nationalparks, etc. besichtigen?

Erstelle dir dafür am besten eine eigene Map, in der du alle wichtigen Stopps markierst und eine Route bildest. Du kannst sämtliche Namen der Orte bei Google MyMaps eingeben und dir eine eigene Karte erstellen.

Versuche herauszufinden, welche Orte sich rein zeitlich miteinander kombinieren lassen. Was ist davon an einem Tag möglich, wo muss man übernachten, damit es nicht zu stressig wird.

8. Hotels buchen

Nachdem du also nun die Orte herausgefunden hast, an denen du übernachten möchtest, geht es an die Recherche für die einzelnen Unterkünfte.

Welche Hotels/Unterkünfte möchte ich? Hostels , AirBnB oder luxuriöse Hotels oder irgendwas dazwischen?

Auf Hotels.com oder Booking.com könnt ihr toll nach aller Art von Unterkünften suchen und nach euren Vorlieben filtern.

9. Ausflüge und Transfers im Vorhinein planen

Wie wollt ihr vor Ort unterwegs sein? Braucht ihr einen Mietwagen oder Transfers von einem Hotel zum Anderen? Was kann ich dort unternehmen? Überlege dir, welche Aktivitäten du machen willst. Wie viel sollen sie kosten?

Sehr gut sind hierfür die Portale Get Your Guide und mietwagen-check.at. 

Bei Mietwagen ist es gut immer zu schauen, ob das Gepäck Platz hat und ob eine volle Versicherung ohne eigener Haftung vorhanden ist.

Für Transfers vor Ort könnt im Vorhinein Fahrer bei gettransfer.com buchen.

10. Packliste erstellen

Checke vorab wie viel Gepäck deine Fluggesellschaft erlaubt. Meist sind es 21 kg oder 23 kg. Packe weniger ein. Du möchtest vielleicht unterwegs das eine oder andere Souvenir kaufen. Also was kannst du alles mitnehmen?

Damit du nichts vergisst mache dir vor der Reise eine Check- und Packliste, die du immer wieder kontrollieren, erneuern und abhaken kannst.

11. Kreditkarte, Bargeld & Handytarif checken

Checke ebenso, welche Zahlungsmittel im Ausland notwendig sind. Ist Geldwechseln schon im Heimatland notwendig? Wieviele soll ich mitnehmen?

Im Ausland Geld abzuheben, kann kostspielig sein. Wenn du dich mit einer großen Summe Bargeld in der Tasche nicht wohl fühlst, wirst du wahrscheinlich mehrmals während der Reise Geld am Geldautomaten holen. Jedes Mal zahlst du eine Gebühr, manchmal ist unabhängig vom Betrag.

Einige Banken bieten kostenlose Kreditkarten an, wenn du noch keine hast, besorg die vor Antritt der Reise eine passende, und informiere dich ob dein Land, wo du hinmöchtest, eh offen für Zahlungen ist.

Weiters solltest du dir überlegen, ob du vor Ort telefonieren, bzw. SMS schreiben kannst und willst. Es gibt die Möglichkeit sich im Vorfeld eine SIM-Karte des Landes zu besorgen, um vor Ort nicht mehr dran denken zu müssen. Oder euch recht das vorhande WLAN vor Ort, mit dem ihr euer Telefon benutzen könnt. Oder vielleicht ist es manchmal auch schön das Handy weglegen zu können.

12.Welches Visum brauche ich/ brauche ich überhaupt eines?

Wenn du in ein Land fährst, wo man ein Visum braucht, kümmere dich rechtzeitig darum und plane entsprechend. Achte außerdem darauf, dass dein Pass bei der Einreise noch mindestens sechs Monate gültig ist.

Alle Infos zum Visum deines Reisezieles, findest du auf der Seite des Außenministeriums.

13.Welche Impfungen sind verpflichtend?

Viele Länder verlangen, dass du bestimmte Impfungen hast, wenn du einreisen willst.

Erkundige dich vorher, welche Impfungen oder Medikamente für deine Reise notwendig sind.

Am besten du informierst dich beim Tropeninstitut.

14. Soll ich eine Reiseversicherung abschließen?

Erkundigt euch welche Versicherungen sind sinnvoll, welche überflüssig?

Fragt nach euch bei eurer Kredikarte, meistens sich da auch Reiseversicherungen dabei.

15. Online Check- In bei der Fluglinie

Bei allen Fluglinien könnt ihr euch schon online vorher anmelden und einchecken. Das erspart euch Zeit uns Stress am Tag der Abeise.

Fertig? DANN LOS!

Dann steht deiner Reiseplanung nichts mehr im Weg! Wir wünschen viel Spaß beim Planen und Organisieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.