Santorin Urlaub

7 Nächte inkl. Frühstück, Flügen & Transfer ab 559€ p.P.

mit Flug
Santorin Urlaub
Kamari, Santorin, Griechenland | 7 Nächte
ab 559,00 €
3 * Hotel Zephyros | Frühstück
01.10.2017 - 05.11.2017
Holidaycheck: 100% aus 174 Bewertungen
Tripadvisor: 4,5 von 5 Punkten aus 171 Bewertungen, Zertifikat für Exzellenz

Verbringt eine Woche auf der wunderschönen Insel Santorin, oft auch Santorini genannt, und besucht die berühmten weißen Häußer von Oia, die Ausgrabungsstätte Akrotiri oder die beeindruckende Caldera Wand, die die Schichtung des vulkanischen Gesteins zeigt.

Santorin ist der Name eines kleinen griechischen Archipels im Süden der Kykladen sowie von dessen Hauptinsel, die im Griechischen zumeist Thira. Die Kykladeninsel zählt neben Naxos, Paros, Milos und Mykonos zu einer der bekanntesten. Zum Baden eignen sich die Orte Kamari und Perissa.

Ihr könnt ebenfalls die Orte Kamari, Firá/Fira, Oia oder Perivolos erkunden. Interessant für euch sind möglicherweise auch die Inseln Agios Nikolaos, Nea Kemeni und Thirasia.

Ihr fliegt direkt von Wien nach Thira und übernachtet im 3* Hotel Zephyros. Frühstück sowie Transfer zum und vom Hotel ist im Preis inkludiert.

Hotel

Das Hotel befindet sich in Kamari nur ca. 300 m vom Strand entfernt und verfügt über einen Außenpool, eine Pool-Snackbar sowie eine Sonnenterrasse mit Sonnenschirmen und -liegen.

Auf Holidaycheck wird das Hotel mit 100% aus knapp 200 Bewertungen weiterempfohlen, hat auf Tripadvisor 4,5 von 5 Punkten erhalten und verfügt über ein Zertifikat für Exzellenz.


Reisezeiten


Naturhighlights

  • Wanderung Fira - Oia
  • Leuchtturm von Akrotiri - Sonnenuntergang

Schöne Strände

  • Perissa Beach
  • Kamari Beach
  • Perivolos Beach
  • Vlychada Beach

Interessante Orte

  • Amoudi Bay
  • Bootstour zum Santorini Vulkan
  • Tolle Bootstouren

Impressionen


Sehenswürdigkeiten

  • Oia's Main Street
  • Prähistorisches Museum in Fira und Ausgrabungen von Akrotiri
  • Panagia Episkopi (kleine byzantinische Kirche)
  • Wine Museum Koutsogiannopoulos (Thira)
  • Venetsanos Weingut (Megalochori)

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.