Sri Lanka Malediven Reise

9 Tage Sri Lanka + 4 Nächte im 5* Malediven Resort ab 1939€

Dieses Angebot ist älter als 2 Monate! Die Preise könnten sich in der Zwischenzeit schon geändert haben! Die aktuellsten Angebote findest du hier.

Verbringt einen Urlaub im Paradies bei einer Sri Lanka Malediven Reise! Es ruft ein Traumurlaub mit uralten Tempeln, aufregender Safari, spannenden Kulturen, exotischen Tieren und weißen Sandstränden!

Erlebt Perlen des Indischen Ozeans und Kultur in Sri Lanka plus Übernachtung im 5*-Strandresort auf den Malediven mit Verpflegung, Ausflügen, sämtlichen Transfers, Guide und Flug!

Inklusivleistungen

  • SRI LANKA
  • 1 Nacht im Camelot Beach (oder vergleichbar)
  • 2 Nächte im Saunter Paradise (oder vergleichbar)
  • 2 Nächte im Serene Grand (oder vergleichbar)
  • 1 Nacht im Olympus Plaza Hotel (oder vergleichbar)
  • 1 Nacht im Zelt im Athgira River Camping (oder vergleichbar)
  • 1 Nacht im Fisherman’s Bay
  • MALEDIVEN
  • 4 Nächte im Paradise Island Resort & Spa (oder vergleichbar)
  • Unterschiedliche Verpflegungsarten
  • Negombo Stadtrundfahrt an Tag 1
  • Höhlentempel von Dambulla an Tag 2
  • Dorftour an Tag 4
  • Kandy Stadtrundfahrt an Tag 4
  • Kochen und Mittagessen im Dorf an Tag 5
  • Besuch einer kulturellen Show an Tag 5
  • Besuch der Teeplantage und -fabrik an Tag 6
  • Zugfahrt Nanu Oya – Haputhale/Bandarawela an Tag 6
  • Meditations Workshop an Tag 7
  • Jeep Safari im Udawalwe Nationalpark an Tag 7
  • Besuch in einer Elfanten Auffangstation an Tag 8
  • Galle Stadtrundfahrt an Tag 8
  • Alle Eintrittskosten für inkludierte Ausflüge
  • 1 Flasche Wasser pro Person pro Tag
  • Inlandsflüge
  • Ortskundige Tour Guides
  • Flug ab München, Wien nach Colombo und ab Malé nach München, Wien

Reiseverlauf

  • Tag 1: Willkommen in Sri Lanka
  • 2. & 3. Tag: Sigirya und Habarana
  • Tag 4 & 5: Kandy
  • 6. Tag: Haputhale & Bandarawela
  • Tag 7: Udawalwe
  • 8.Tag: Weligama und Hikkaduwa
  • Tag 9-13: Postkartenidylle auf den Malediven

Den genauen Reiseverlauf findet ihr im Angebotslink!

Reisedauer

  • 14 Nächte ab 1939€
Sri Lanka Strand
Sri Lanka Goldener Tempel
Malediven Steg
Malediven Insel
Malediven Hotel
Sri Lanka Loewenfelsen

Visum

Beachtet, dass ihr für die Einreise nach Sri Lanka ein Touristenvisum benötigt und dass der Reisepass bei der Ausreise mindestens noch sechs Monate gültig ist. Besucht für die aktuellsten Infos zum Thema Visa – wie Kosten oder unterschiedliche Anforderungen bezüglich der Aufenthaltsdauer – die Website des Außenministeriums http://www.bmeia.gv.at/. Oder ihr könnt euch auch an die lokale Botschaft des besuchten Landes in Österreich wenden.


Ihr möchtet einen anderen Urlaub am Traumstrand erleben? Wie wäre es mit einem Urlaub nach Mauritius oder nach Sansibar? Außerdem haben wir die Hotels das Holiday Island Resort , Biyadhoo Island Resort oder das Sun Aqua Vilu Reef für euch. Wenn ihr nur Sri Lanka sehen wollten dann schaut doch bei unserem Sri Lanka Rundreise Beitrag vorbei.

Tags: ,

Kommentare (2)

  • Das ist ein sehr schönes Angebot, allerdings leider nicht mehr verfügbar zu dem Preis und vielleicht auch insgesamt etwas zu kurz mit nur 2 Wochen. Sri Lanka ist ein echt faszinierendes Land und definitiv mehr als nur 9 Tage wert anzusehen. Die Malediven sind ebenfalls ein Paradies für sich und geben dieser Reise einen tollen Abschluss. Nur zählt das Paradise Island Resort nicht unbedingt zu meinen Favoriten.

    • Hi Martin!
      Vielen Dank für dein Feedback.
      Leider hat da Travelbird ein Anzeigeproblem. Wenn du auf „Datum wählen“ im Angebotslink gehst, siehst du, dass es den günstigsten Termin ab 1939€ gibt. 14 Nächte im März und Juni ab München.
      Ja, da geben wir dir auf jeden Fall Recht, an diesen beiden Orten kann man auf alle Fälle noch länger bleiben. Für alle, die einen kürzeren Urlaub bevorzugugen, bei dem sie die wichtigsten Spots besuchen, ist diese Reise dann eher das Richtige.
      Lg,
      Tanya

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.