Air France

Gepäckbestimmungen, Streckennetz und Tarife
Air France
kein Reisezeitraum festgelegt

Dieses Angebot ist älter als 2 Monate! Die Preise könnten sich in der Zwischenzeit schon geändert haben! Die aktuellsten Angebote findest du hier.

Air France ist die nationale Fluggesellschaft mit Sitz in Paris und Basisflughafen Charles-de-Gaulle. Sie bildet mit Sky Team und der niederländischen KLM Royal Dutch Airlines die Holding Air France-KLM.

Air France Flüge – Streckennetz

Von Wien fliegt die Air France 3 Mal am Tag nach nach Paris und die KLM 4 Mal am Tag nach Amsterdam.

 

Air France Tarife

Light Tarif

Beim Light Tarif ist der günstigste Flug sowie ein Handgepäckstück und ein persönlicher Gegenstand inklusive.

Standard Tarif

Beim Standard Tarif ist ein Aufgabegepäckstück bis 23 kg inklusive.

Gepäck Air France

Air France Check-in

Bei Air France habt ihr die Möglichkeit über die App oder Website ab 24 Stunden vor Abflug einzuchecken. Die Boardkarte kann dann zu Hause ausgedruckt werden, per E-Mail verschickt oder mit dem Smartphone vorgezeigt werden. Außerdem gibt es die Möglichkeit direkt am Flughafen am Automaten die Boardkarte zu drucken.

Air France Gepäck

Handgepäck

Die Anzahl der zulässigen Handgepäckstücke hängt von der gebuchten Kategorie ab. Die Größe darf die Maße von 55 cm x 35 cm x 25 cm nicht überschreiten. Zusätzlich zum Handgepäckstück darf ein weiterer Gegenstand mit maximal 40 cm x 30 cm x 15 cm mitgenommen werden. Das Gewicht von Handgepäckstück und der persönliche Gegenstand darf 12 bzw. 18 kg nicht überschreiten.

Aufgegebenes Gepäck

Das aufgegebene Gepäck darf die Maße 158 cm (Länge, Breite, Höhe) nicht überschreiten. In der Economy Class darf das Gewicht 23 kg nicht überschritten werden, in der Business Class und La Première sind maximal 32 kg erlaubt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.