Südafrika

Camp Figtree

Das Hotel liegt eine Stunde von Port Elizabeth entfernt und bietet einen grandiose Aussicht auf die umliegende Natur!

Übernachtung mit Aussicht

Das Camp Figtree liegt ca. eine Stunde Fahrt von Port Elizbeth und 20 Minuten vom Eingang des Addo Nationalparks entfernt. Hier kann man in verschiedenen Suiten, einer Villa oder im Luxuszelt übernachten.

Das Hotel bietet eine Anlage mit Außenpool, ein Restaurant und eine Cillout Area mit perfekten Blick auf die unberührte Natur. Außerdem bietet das Hotel Pferdereiten und geführte Safaris in den Addo Elefantenpark an. Bei klarer Nacht kann man die Sterne bewundern.

Frühstück war bei unserem Angeobt inklusive, ein 3-Gänge Abendmenü haben wir um 21€ p.P. dazugebucht.

1
135€

Hotel

Das Camp Figtree haben wir vor allem wegen der Lage zum Addo Nationalpark gewählt. Das Camp liegt mitten in der unberührten Natur, eine Schotterstraße führt ca. 30 Minuten ins Gelände. Zur Hotelausstattung zählen ein Restaurant, eine Chillout Lounge und ein Swimmingpool mit grandioser Aussicht.

Luxus Suite

Die Luxus Suite ist ein eigenes kleines Haus 4 Meter über dem Berghang. Ein eigener Steg führt vom Hotelbereich zu den Häusern. Jede Suite ist großzügig gestaltet und bietet ein großes Badezimmer, einen eigenen Balkon mit Sitzgelegenheiten und eine fantastische Aussicht.

Verpflegung

Frühstück in Buffetform und einem À-la-Carte Frühstücksgericht war bei unserer Buchung inklusive. Für das 3-Gänge Wahlmenü mit Getränken einer Flasche Wein haben wir insgesamt 54€ gezahlt.
Safari Hotel

Gondwana Game Reserve

Zurück zum

Südafrika Reisebericht