Amerika

Seattle Reisebericht

Hier findest du die besten Sehenswürdigkeiten, Strände, Tipps und Tricks rund um deinen nächsten Seattle Urlaub!

USA meets Kanada

Dieses Mal hat es uns im November nach Seattle und ins 2,5 h entfernte Vancouver gezogen. Die Winter an der Westküste sind generell milder und es liegt selten Schnee. In der Vorweihnachtszeit erstrahlen die beiden Städte in weihnachtlichem Dekor und die Parks sind festlich geschmückt.

Seattle ist vor allem für die Space Needle und seine Skyline bekannt, jedoch gibt es hier noch mehr zu sehen. Uns hat besonders die Chihuly Garden and Glass und das Flight Museum gefallen.

Mit dem Mietwagen sind wir dann noch nach Vancouver gefahren.

13 Std.
4 Tage
November
5-10°C

Space Needle

Die 184 Meter hohe Space Needle ist das Wahrzeichen der Stadt und bietet einen guten Ausblick über Seattle. Sie wurde im Zuge der Weltausstellung 1962 errichtet und gilt seither als Wahrzeichen. Auf der Aussichtsplattform gibt es eine interaktive Weltkarte auf der sich die Besucher eintragen können. Leider ist der Blick aufgrund der Konstruktion eingeschränkt.

Fazit: Das Wahrzeichen der Stadt, jedoch aufgrund der mangelnden Aussicht nur eingeschränkt zu empfehlen.
Website $ 22 Kombiticket

Chihuly Garden and Glass

Chihuly Garden and Glass ist ein etwas anderes Museum. Auch diese Ausstellung ist im Zuge der Weltausstellung entstanden und Glaskünstler wie Dale Chihuly stellen indoor und outdoor ihre Werke zur Schau. Besonders beeindruckend sind die Farbenprächtigkeit und Größe der Figuren. Es gibt mehrmals täglich eine Vorführung von Glasbläsern, die vor den Augen der Zuschauer ein Kunstwerk herstellen und dabei die Arbeitsschritte erklären.
Website $ 22 Kombiticket

The Museum of Flight

Das Flugzeugmuseum liegt am Rande Seattles am Boeing Field. Hier kann man Flugzeuge aller Epochen, Kriegsflugzeuge und seltsame Fluggeräte bewundern. Zu den Highlights zählen die Air Force One (von Eisenhower, Kennedy, Johnson und Nixon) und die Concord, welche beide auch von innen zu bestaunen sind, sowie Weltraumfahrzeuge und –stationsteile der NASA.
Website $ 20

EMP Museum

Das EMP Museum liegt direkt neben dem Chihuly Garden and Glass und der Seattle Speece Needle. Die Ausstellungen variieren je nach Jahreszeit und Themen. Bei unserem Besuch gab es Ausstellungen zu den Themen: Science Fiction, Fantasy & Horror Filme, Hello Kitty, Nirvana, Jimmy Hendrix und den Seattle Seahawks (We Are 12). Ab 21. Mai 2016 startet eine Star Trek Ausstellung.

Unter den Exponaten aus Film & Fernsehen fanden sich z.B. das Hoverboard aus Zurück in die Zukunft, Schwerter aus Herr der Ringe und ein lebensgroßer Alien. Bei den Seattle Seahawks konnte man unter anderem die Vince Lombardi Trophy für den Gewinn des Superbowls und ein Stück Rasen des CenturyLink Field Stadions besichtigen.
Website $ 22

Sky Observatory

Das Sky Observatory auf dem höchsten Gebäude in Seattle ist weniger bekannt als die berühmte Space Needle. Jedoch ist das Gebäude mit seinen 274 m viel höher und die Aussichtsplattform im 79. Stock bietet einen tollen 360 Grad Blick auf die Stadt.
Website $ 20

Pike Place Market

Der Pike Place Market liegt zentral am Ufer zwischen der Union Street und der Lenora Street. Der mehrstöckige Markt beherbergt zahlreiche Stände mit kulinarischen Köstlichkeiten, Kunsthandwerken und Restaurants. Der erste Starbucks der Welt befindet sich ebenfalls in der Nähe.
Nützliches

Tipps & wichtige Informationen

Transport

Mit dem Link Light Trail braucht man etwa 45 min vom Flughafen in die Innenstadt. Vom Vintage Hotel lassen sich viele Sehenswürdigkeiten zu Fuß erreichen, aber auch das Verkehrsnetz ist gut ausgebaut. Vom Westlake Center zur Space Needle kann auch die Monorail genutzt werden.

Seattle nach Vancouver

Wir sind die 2,5 h Fahrt mit dem Mietwagen gefahren, man kann aber auch mit dem Zug ($ 40) oder Bus ($ 24) fahren.

Parken

Parken im Zentrum von Seattle ist teuer - eine Stunde Parken kostet in etwa $9, für einen ganzen Tag muss man mit mindestens $36 im Parkhaus rechnen.

ESTA Antrag

Für die Einreise in die USA benötigt man ein ESTA-Visum.

Hotel Vintage

Das 4*Hotel Vintage ist zentral gelegen in Seattle. Der Pike Place Market, das Westlake Center sowie das Century Linkfield Stadium und das Sky Observatory lassen sich bequem zu Fuß erreichen.

Das Hotel ist mordern und sauber und verfügt über ein Fitnesscenter und kostenloses W-LAN.

Für einen Trip nach Seattle können wir dieses Hotel uneingeschränkt weiterempfehlen.

4
900€ Flug+Hotel

Seattle Seahawks vs. Pittsburgh Steelers

Wir haben den Aufenthalt in Seattle mit einem American Footballspiel der Seattle Seahawks gegen die Pittsburgh Steelers verbunden. Die Stimmung war gigantisch und die Heimmannschaft hat in einer spannenden Partie das Spiel für sich entschieden. Die Karten haben wir ca. 1 ½ Monate vor dem Spiel über Ticketmaster erstanden.