Steckdosenadapter

Welchen Reisedapter brauche ich für welches Land?
Steckdosenadapter
0,00
kein Reisezeitraum festgelegt

Reisestecker – Den passenden Reiseadapter für euren Urlaub finden!

Welchen Adapter brauche ich im Urlaub?

Damit ihr auch auf euren Reisen nie ohne Strom für eure Geräte dasteht, verraten wir euch hier welchen Adapter ihr für die Steckdose in eurem Reiseziel benötigt.

Universaladapter

Der SKROSS PRO Reiseadapater ist das perfekte Begleiter für alle Reiseliebhaber aus Europa. Er ist nutzbar in über 220 Ländern! Somit sollte der Adapter selbst in den weitentferntesten Ländern noch eine Steckernutzung ermöglichen. Mit einem Multistecker habt ihr den klaren Vorteil, für die beliebtesten Reiseziele einen entsprechenden Anschluss zu besitzen.

Bei Amazon gibt es diesen Reiseadapter aktuell für 22,13€

Wenn ihr euch für den Kauf eines Universal-Reiseadapters entschiedet, dann braucht ihr euch um länderspezifische Besonderheiten keine Sorgen machen. Solltet ihr einen einfachen Reisestecker lieber wollen, dann findet ihr hier eine Auflistung der beliebtesten Reiseziele und der dazugehörigen Stecker:

Netzsteckertyp A und B

Reiseadapter Typ A

Reiseadapter B

Reisestecker für die USA, Kanada, Mexiko, Japan. In diesen Ländern liegt eine Netzspannung von 100-120 Volt an und es wird entweder der Netzsteckertyp A oder B benötigt. Der erste hat die selben beiden schmalen Kontakte, kommt aber ohne den dritten runden Pin daher. Typ B hat im Gegensatz zu seinem Vorgänger einen Schutzleiterkontakt, der den Stecker verpolungssicher macht.

Netzsteckertyp C

Reiseadapter C

Reisestecker für Europa (außer UK, Irland, Malta und Zypern): Alle europäischen Länder haben eine Netzspannung von 220 – 240 Volt und fast alle benutzen den Netzsteckertyp C. Dieser wird demnach auch Eurostecker genannt.

Außerdem: Ägypten

Netzsteckertyp D

Reiseadapter D

Reisestecker für den indischen Subkontinent: Wenn Sie sich in Indien, Bangladesch, Pakistan, Sri Lanka oder Tibet bewegen, dann benötigen Sie einen Anschluss vom Steckertyp D. Die Länder auf dem indischen Subkontinent haben, genauso wie bei uns, eine Netzspannung von 220-240 Volt.

Netzsteckertyp E und F

Reiseadapter E

Reiseadapter F

Der bekannte „Schukostecker“ von Typ F passt in Steckdosen in Deutschland, Teilen Skandinaviens, Spanien, Russland und dem Balkan. Die aktuellen Typ-E-Stecker, die besonders in Frankreich genutzt werden, sind heute mit Typ-F-Steckdosen kompatibel, so dass ihr bei einer Reise ins Nachbarland auf einen Reiseadapter verzichten könnt.

Netzsteckertyp G

Reiseadapter G

Reisestecker für UK, Irland, Malta, Zypern, Malaysia, Singapur und Hong Kong- Hier findet man eine Netzspannung von 220-240 Volt vor.

Netzsteckertyp H

Reiseadapter H

Reisestecker für Israel: Der Netzsteckertyp H ist einzigartig für Israel und wird nirgendwo anders auf der Welt genutzt. Die Netzspannung beträgt in Israel, so wie in Österreich, 230 Volt.

Netzsteckertyp I

Reiseadapter I

Reisestecker für Australien, Neuseeland, China und Argentinien: Die meisten Länder in Ozeanien und Argentinien haben eine Netzspannung von 220-240 Volt. Der Stecker zeichnet sich durch 3 längliche Pins aus, die in einer V-Form angeordnet sind.

Netzsteckertyp J

Reiseadapter J

Reisestecker für die Schweiz: Teilweise werden sich in der Schweiz die Anschlüsse für den Eurostecker befinden. Besonders in neueren Gebäuden werdet ihr aber Steckdosen für den Steckertyp J finden, der ab 2016 obligatorisch wird. Die meisten Geräteanschlüsse passen auch für den Steckertyp J mit den drei Löchern.

Netzsteckertyp L

Reiseadapter L

Reisestecker für Italien: In neueren Installationen werden in Italien zunehmend Stecker vom Typ C eingesetzt. Allerdings gibt es noch ältere Steckdosen, die nur für den Dreifach-Stecker vom Typ L passen. Der Stecker kann an den 3 parallel ausgerichteten Kontakten erkannt werden. Vereinzelt ist der Typ L auch noch in Südafrika anzutreffen.

Netzsteckertyp M

Reiseadapter M

Reisestecker für Südafrika: In den afrikanischen Ländern Lesotho und Swasiland, vor allem aber in Südafrika, Namibia und Mosambik wird der Netzsteckertyp M verwendet. Der dreipolige Stecker hat einen eingebauten Verpolungsschutz

HIER findet ihr eine detaillierte Übersicht aller Steckertypen und der zugehörigen Länder:

 

Steckdosenadapter

Bilder: © https://www.marcopolo.de/magazin/reportagen/reisetipps/reise-adapter.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.