Ein Reise durch Südostasien

Thailand Reisebericht

In Thailand könnt ihr Großstadtglamour, Traumstrände, Inselidyllen und faszinierende Tempelanlagen auf einmal entdecken.

Traumhafte Strände und geheimnisvolle Tempel

Paradiesisches Abenteuer - Bangkok bis Inselidyll
Thailand steht für eine zauberhafte und exotische Welt mit paradiesischen Stränden am türkis schimmernden Meer, herrlich grünen Flusstälern, einer faszinierenden Berg- und Dschungellandschaft und einem Archipel aus 80 Inseln mit feinstem Sand.

Wir haben für euch und unsere Rubrik „Urlaubshamster On Tour!“ eine weitere Destination bereist, nämlich das wunderschöne Thailand. Wir waren 17 Tage unterwegs und haben Bangkok, Khao Lak, die Insel Koh Yao Yai und Krabi besucht.

Die Reise begann mit einem Abstecher in die Metropole Bangkok, gefolgt von einem aufregenden Aufenthalt in Khao Lak, einem erholsamen Inselurlaub in einem eleganten Resort auf der Insel Koh Yao Yai. Den passenden Abschluss fanden wir dann wieder zurück in Thailand's Hauptstadt.

10 h
17 Tage
5 Hotels
27-35°C

Unsere Reiseroute

Travelling to Thailand and through the country

Flüge

Unser erster Flug ging mit EVA AIR direkt von Wien nach Bangkok.

Wien - Bangkok
10,5 h
Außerdem hatten wir während unserer Reise 2 Inlandsflüge mit AIR ASIA.

Bangkok - Phuket
1h 25

Krabi - Bangkok
1h 20
Die Flüge waren alle angenehm. Vor allem EVA Air würden wir wieder weiterempfehlen!

4,5 Punkte

Transfers

Wir haben alle anstehenden Transfers schon im Vorhinein gebucht. Wir würden dafür die Seiten Getyourguide und Gettransfer empfehlen.

Alle Transfers haben super geklappt und wir machen immer pünktlich am richtigen Ort. Auf dieser Rundreise haben wir von Taxi und Ubahn, über TukTuk und Schiff bis hin zu Schnellboot, alles als Transportmittel verwendet.

Megacity meets Beachlife


Asiatisches Megacity-Flair mit Rooftop-Pool

Bangkok

Es beginnt mit einem wahren Highlight!
Glitzernde, moderne Wolkenkratzer erheben sich hier neben alten goldenen Tempeln, lebhafte Märkte konkurrieren mit riesigen Einkaufscentern, Mopeds, TukTus und Taxis eilen durch die Stadt.
Auszeit und Natur auf Phuket

Khao Lak

Idyllische Strände und tropisches Panorama, der exotische Klang vom Meer und dichte Regenwälder mit steilen, grün bewachsenen Felsen – zusammen mit einer großen Auswahl an kulturellen Highlights, hellblau leuchtenden Pools, leckere Kulinarik und einer Extrapotion Sonne verspricht dieser schöne Ort.
Eine exotische Insel entdecken

Koh Yao Yai

Das abgeschiedene Inselidyll im Andamanensee ist ein echter Geheimtipp für Naturbelassenheit und atemberaubende Sonnenuntergänge. Entspannende Tage bieten Zeit, um zwischendurch Energie zu tanken. Das sonnige Resort Santhiya Koh Yao Yai bietet alles was das Herz begehrt.
Tropenzauber, Endlos-Strände, Buddha-Statuen & Tempel

Krabi

Neben den beliebten Stränden mit türkis-weißem Wasser bietet Krabi auch für Naturfreunde und Kulturliebhaber eine große Auswahl an Ausflugsmöglichkeiten. Unzählige Natur- und Kulturwunder verstecken sich hier. Für Reisende gibt es weiße Strände mit riesigen Palmen und türkisem Meer aber auch einzigartige Sehenswürdigkeiten und Bauwerke.
Zwischen Megametropole und romantischem Inselflair

Highlights

  • Similan Inseln

    Frühaufsteher Tagestour ab Khao Lak
    Früh am Morgen geht es zu den Similan-Inseln, eine Gruppe von 9 Inseln in der Andamanensee, bekannt für ihre korallenweißen Sandstrände, das kristallklare Wasser, die malerische Landschaft und die zahlreichen Meeresschildkröten, die dort leben. Bei dieser Tour geht es zur Donald Duck, zum Sail Rock und zur Honeymoon Bay und ihr könnt die Unterwasserwelt bei 2 Schnorchelstopps entdekcen.


    Kosten: 100€

    Website: https://www.getyourguide.de/phuket-l32123/similan-inseln-fruehaufsteher-tagestour-ab-phuket-khao-lak-t176829/
  • Elefanten Baden

    Einzigartigen Besuch im Elefantencamp
    Einfach ein einzigartiges Erlebnis! Wir duften mit einer Elefantenlady auf Tuchfühlung gehen und mit ihr ganz alleine in einem kleinen Naturpool baden und ihn mit einer Bürste waschen. Im Anschluss haben wir 2 kleine Körbe Bananen gekauft und durften den Dickhäuter noch füttern.

    Kosten: Ganzer Ausflug 67€

    Website: https://www.getyourguide.de/khao-lak-l32472/khao-lak-flossfahrt-elefanten-baden-sea-turtle-center-t136145/
  • Flossfahrt

    Auf dem Bambus durch den Regenwald
    Die Flossfahrt war Teil des Elefanten-Ausfluges. Bei einer Fahrt auf einem kleinen Bach konnten wir die Natur des tropischen Regenwaldes erkunden.

    Kosten: Ganzer Ausflug 67€

    Website: https://www.getyourguide.de/khao-lak-l32472/khao-lak-flossfahrt-elefanten-baden-sea-turtle-center-t136145/
  • Tiger Tempel

    1200 Stufen zu einer atemberaubenden Aussicht
    Bei einem weiteren Get Your Guide Ausflug haben wir den Tigertempel oder den Tigerhöhlentempel Wat Tahm Suea auf dem Gipfel eines Berges in Krabi erkundet. Nach 1200 Treppen hinauf, erreicht man das Ziel mit einem atemberaubenden Blick über Krabi. Der Auftsieg ist war ziemlich anstrengend, abe es lohnt sich auf jeden Fall. Und so ein bisschen Sport zwischendurch ist ja auch nicht schlecht!

    Kosten: Ganzer Ausflug 38€

    Website: https://www.getyourguide.de/krabi-l2174/krabi-dschungel-tour-tigertempel-heisse-quellen-naturpool-t179867/
  • Phi Phi Islands

    Schnellboot-Tour zur Inselgruppe Ko Phi Phi
    Bei dieser Tagestour ab Krabi lernt ihr die unbeschwerte Lebensweise auf den paradiesischen Inseln von Ko Phi Phi kennen. Schwimmet hier mit bunten Fischen, schnorchelt durch Korallenriffe und faulenzt an weißen Sandstränden. Ko Phi Phi setzt sich aus 2 Inselchen zusammen, von denen Ko Phi Phi Don die größere der beiden ist und seine Besucher insbesondere mit seinen herrlichen Stränden und Korallenformationen verzaubert.

    Hotelabholung und Rücktransfer, Getränke, Obst, Mittagessen und eine Schnorchenausrüstung waren im Paket inkludiert.

    Kosten: 43,65€

    Website: https://www.getyourguide.de/krabi-l2174/ab-krabi-speedboat-tour-zur-inselgruppe-ko-phi-phi-t28512/
  • Bamboo Island

    Der Traumstrand auf Ko Phi Phi
    Bamboo Island, eine kleine flache Insel, die von reichhaltiger grüner Vegetation bedeckt ist und von einem weißen Sandstrand umringt wird. Das unbewohnte Paradies liegt 5 Kilometer vor der Nordspitze von Koh Phi Phi Don und verschafft aufgrund seines extrem klaren Wassers, den Eindruck, in einem Aquarium zu schwimmen.

    Kosten: 43€ (ganzer Ausflug)

    Website: https://www.getyourguide.de/krabi-l2174/ab-krabi-speedboat-tour-zur-inselgruppe-ko-phi-phi-t28512/
  • Ao Nang

    Shopping & Nachtleben in Krabi
    Die Straßenszene von Ao Nang ist sehr beliebt und deshalb auch sehr belebt. Hier gibt es ein kleines Geschäft nach dem anderen und man kann hier super gut Souvenirs und günstige Schnäppchen für einen selber shoppen. Auch am Abend ist hier einiges los. Eine Bar folg der nächsten.

    Außerdem werden hier zahlreiche Langboottouren an die Strände von Kalksteininseln wie Ko Hong, Ko Poda und Ko Gai (Chicken Island) angeboten. Mit anderen Booten können auch Touren an den Railay Beach unternommen werden. Dies haben wir an einem Tag auch gemacht.
  • Railay Beach

    Per Longtailboot zum Rai Leh West
    Der Railay Beach oder auch Rai Leh oder Raleigh ist eine Halbinsel der Provinz Krabi in Südthailand. Sie liegt im Amphoe Mueang Krabi und ragt in den Süden der Ao Nang Bucht in die Andamanensee hinein. Sie ist eines der spektakulärsten Reiseziele im Süden Thailands. Aus dem Landesinneren steigen hohe dschungelbegrünte Kalksteinformationen auf.

    Etwas südlich von Ao Nang Beach, um eine felsige Landzunge herum und nur mit dem Boot erreichbar, bietet Railay eine ruhige und außergewöhnliche Welt und ist perfekt um am Strand zu entspannen.

    Eine einfache Fahrt von Ao Nang dauert etwa 15 Minuten und kostet 100 Baht.
  • Bangkoks Tempel

    Wat Arun & Großer Palast
    Diese Tempel zählen auf jeden Fall zu den Highlights eines Bangkok Urlaubs. Ihr werdet hier in das kulturelle und historische Erbe Bangkoks eintauchen. Wir empfehlen den Großen Palast, den Tempel des Smaragd-Buddha und den Wat Arun.

    Im Großen Palast wohnten einst die Könige von Thailand. Er wird heute noch für offizielle Veranstaltungen genutzt. Mehrere königliche Zeremonien und Staatsfunktionen finden jedes Jahr innerhalb der Mauern des Palastes statt.

    Der Wat Arun (Tempel des Morgengrauens) ist eines der berühmtesten Wahrzeichen von Bangkok und bekannt für seinen riesigen Turm neben dem Fluss Chao Phraya. Das Gebäude ist mit kleinen farbigen Glasstücken geschmückt, die von chinesischem Porzellan umgeben sind.
  • Lebua at State Tower

    I got a Hangover
    Abgerundet haben wir unseren Bangkok Aufenthalt mit dem Besuch des 5* Hotels Lebua state Towers. Einige kennen die Location vielleicht aus dem 2. Hangover Film.

    Der State Tower ist ein Hochhaus in Bangkok und seit 2012 das fünfthöchste Gebäude in ThailandMan zahlt hier keinen Eintritt, dafür sind die Cocktail Preise enorm. Eine besondere Atmosphäre schaffen das 40 Stockwerke hohe Atrium im Inneren des Gebäudes und ein Freiluftrestaurant auf der Dachfläche mit Blick über die Stadt. Wir habe für den Hangovertint 30€ pro Person gezahlt. Jedocht ist der Blick über die Stadt von hier oben gigantisch!

Traum Hotels

Mercure Bangkok Makkasan

Bangkok
Das 4*Hotel Mercure Bangkok Makkasan liegt an der Ubahn Station Makkasan und verfügt über ein Aussenpool und ein tolles Restaurant. Jeden Freitag gibt es ein Seafood Buffet. Außerdem seid ihr hier nur ein paar Station vom Zentrum entfernt.

1
35,70 € p.P.

Zum Hotel

The Haven Khao Lak

Khao Lak
Im 5*Hotel The Haven Khao Lak gibt es 3 Kategorien von Unterkünften: Deluxe-Zimmer, Deluxe-Zimmer mit Poolzugang und die Jacuzzi-Villen mit Blick auf das Meer. Es verfügt über 5 Außenpools und ein Restaurant und liegt direkt am Strand.

4
257€ p.P.

Zum Hotel

Santhiya Koh Yao Yai Resort & Spa

Koh Yao Yai
Das 5*Resort besteht aus 39 Teakholz-Poolvillen & 109 Deluxe-Zimmern, die sich perfekt in die bergige Umgebung einfügen. Zu den Einrichtungen zählen ein privater Strandabschnitt, ein Wasserfallpool, ein Wellnessbereich und Restaurants.

3
180€ p.P.

Zum Hotel

Dusit Thani Krabi Beach Resort

Krabi
In einer abgeschiedenen Gegend, nur wenige Schritte vom weißen Sandstrand Klong Muang entfernt, erwartet euch das Krabi Resort mit einem Privatstrand. Das 5*Hotel bietet 240 Zimmer & Suiten, zwei Pools mit Strandblick, eine Vielzahl von Restaurants und ein Spa inmitten der tropischen Gärten.

4
245€ p.P.

Zum Hotel

Radisson Blu Plaza Bangkok

Bangkok
Vom 5*Radisson Blu Plaza Hotel in Bangkok könnt ihr die Stadt bequem erreichen. Das Hotel liegt 200 m vom MRT-Bahnhof Sukhumvit und dem BTS-Bahnhof Asoke entfernt. Es bietet einen schönen Außenpool und Restaurants, die thailändische sowie internationale Küche servieren.

2
113€ p.P.

Zum Hotel

Good to know ..

Tipps & Infos vor der Reise

Sprache

Thai oder auch Siamesisch ist die Amtssprache von Thailand. Im Gegensatz zu den meisten Sprachen ist sie eine Tonsprache: die einsilbigen Wörter erlangen durch Aussprache in unterschiedlichen Tonhöhen & -verläufen unterschiedliche Bedeutungen.

Währung

In Thailand ist die offizielle Währung der Thailändische Baht. Die Abkürzung lautet THB. (1 THB = 0,028€)

Visum

Für bis zu 30 Tage Aufenthalt ist in Thailand kein Visum notwendig.

Impfung

Die Impfungen gegen Tetanus, Diphtherie und Keuchhusten, Hepatitis A/ B und Typhus sind wichtig zu haben.